Drucken

Merlot

Merlot

Merlot

Die rote Rebsorte Merlot ist weltweit eine der meistangebauten Rebsorten, die grösste Bedeutung hat sie jedoch in Frankreich, wo Sie mit ca. 60.000 ha den grössten Flächenanteil besitzt. Ihr Hauptanbaugebiet ist das Bordelais, wo sie als eine von 6 erlaubten Traubensorten ideale Wachstumsbedingungen vorfindet.  Mit mehr als 200.000 Hektar Rebfläche weltweit liegt diese Rebsorte an sechster Stelle. In Deutschland ist sie mit unter 1 % Rebfläche annäherend Bedeutungslos, da sie nur unter idealen Bedingungen ihre Reife und ihren Geschmack entwickeln kann, wie es am Kaiserstuhl in speziellen mikroklimatisch geeigneten Lagen bei strenger Ertragsregulierung möglich ist. Wiedererkennungsmerkmale des Merlot sind sein weicher, etwas erdiger Geschmack mit Aromen von Pflaumen und dunklen Johhanisbeeren. Seine tanninreichen, dünnen Beerenschalen erbringen tiefrote, fruchtige und körperreiche Weine, die in höchster Qualität gerne "reinrassig" ausgebaut werden, zumeist aber aufgrund seiner hervorragenden Charakteristika als Cuvéewein verwendet wird. Bekannteste Vertreter sind die Bordeauxweine, wo er zumeist mit Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc verschnitten wird. 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Winzergenossenschaft Königschaffhausen
Vulkanfelsen
Merlot trocken (HF)

Tiefroter Merlot mit typisch feinfruchtigen Aromen von Pflaumen und schwarzer Johannisbeere, im grossen Holzfass gereift vom Kaiserstuhl 


Jahrgang und weitere Informationen in der Detailansicht
Abbildung ähnlich!

7,75 / Flasche(n) *
1 l = 10,33 €

Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand